Voice over IP

Die IP-Telefonanlage ist eine zentrale Softwarelösung und löst damit in Unternehmen die herkömmliche Hardware-Telefonanlage mit mehr Stabilität, Komfort und Leistung ab. Das System kann individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden (z.B.; Integration von Mobiltelefonen) und ist dabei deutlich kostengünstiger als herkömmliche Telefonanlagen bzw. ISDN Multianschlüsse. Außerdem ist die Anzahl an nutzbaren Sprachkanälen unbeschränkt. So fällt eine Mengenbeschränkung bei Nebenstellen oder Anrufbeantwortern weg. Unternehmensintern wird zudem kostenlos telefoniert. Die Telefonanlage läuft im hochmodernen Rechenzentren, sodass eine  Anlagenhardware im Unternehmen unnötig wird. Alle notwendigen Updates werden zentral durchgeführt und verursachen keine zusätzlichen Kosten. Durch die individuelle Programmierbarkeit der eingesetzten Telefonsoftware lassen sich alle Leistungsmerkmale in dem System abbilden, modifizieren und erweitern.

Mehr dazu im Datenblatt zum Download >>